Schokoladenmousse mit scharfem Chili

Zutaten für 4 Personen
  • 2 scharfe Chilischoten
  • 100 g frische flüssige Sahne
  • 300 g Bitterschokolade 60%
  • 3 eier
Zubereitung
  • Die Chilischoten halbieren und die Kerne mit der Messerspitze entfernen.
  • Grob zerkleinern, mit der Sahne zum Kochen bringen und dann für zwei Stunden ruhen lassen, so dass der scharfe Chili seine Eigenschaften freisetzt.
  • Die Sahne filtern, um die Haut und die Reste der Chilischoten zu entfernen und erneut bei sehr niedriger Flamme erhitzen.
  • Die Bitterschokolade fein hacken und im heißem Wasserbad schmelzen.
  • Wenn die Schokolade geschmolzen ist, langsam die erhitzte Sahne und die Eigelbe dazugeben und gut vermischen.
  • Das Eiweiß mit dem Zucker zu einem festen Schnee steif schlagen.
  • Das steifgeschlagene Eiweiß in kleinen Mengen nacheinander unter die Schokolade rühren, immer mit Bewegungen von unten nach oben, um die Konsistenz zu erhalten.
  • Die Mousse in eine oder mehrere kleine Schalen geben und im Kühlschrank für mindestens 3 Stunden kalt stellen.
Andere Rezepte in der Kategorie "Rezepte mit scharfer runder Chilischote"