Gemüsekuchen mit Zucchini,
Schalotten und Ziegenkäse

Zutaten für 4 Personen
  • 4 Zucchini
  • 200 g Ricotta
  • 150 g Ziegenkäse
  • 50 g geriebener Parmesa
  • 2 gehackte Schalotten
  • 2 Eier
  • Zitronenschal
  • gehackter frischer Dill
  • 2 Knoblauchzehen
  • extra natives Olivenöl
  • Salz
Zubereitung
  • Die Zucchini waschen und in Julienne-Streifen reiben, mit Salz bestreuen und 10 Minuten in einem Sieb ruhen lassen. Zucchini ausdrücken um das Wasser so weit wie möglich zu entfernen.
  • In einer großen Schüssel den Ricotta, Parmesan, Ziegenkäse, gehackte Schalotten, Knoblauch, Dill und geriebene Zitronenschale vermischen. Eier einrühren und weiterrühren.
  • Die geriebenen Zucchini dazu geben und mit wenig Salz und Pfeffer würzen.
  • Eine runde Ofenform mit Butter oder Öl einfetten und alle Zutaten einfüllen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad 35 Minuten backen. Wenn nötig, einige Minuten mit dem Grill anbraten.
  • Aus dem Ofen nehmen und fünf Minuten abkühlen lassen, dann den Auflauf aus der Form nehmen.
  • Mit etwas Öl und gehacktem frischem Dill bei Raumtemperatur servieren.